Chronik

Die Sektion Oberland wurde am 04. Dezember 1986 in Penzberg gegründet, daher auch der frühere Name "Sektion Penzberg".
Im August 2014 erhielt die Sektion ihren neuen Namen Sektion Oberland. 

Unsere Vereinslokale befinden sich in Eberfing und in Oberhausen und stellen den Mittelpunkt der Sektion Oberland dar.

Die Sektion Oberland betreut und beheimatet Mitglieder der Kernlandkreise Weilheim-Schongau, Garmisch-Partenkirchen, Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach, sowie die umgrenzenden Landkreise Starnberg, Landsberg/Lech und München.

Unsere jährliche Zuchtschau fand 20 Jahre lang im Gasthof Stern in Seehausen am Staffelsee statt. Ab diesem Jahr, also 2018 sind wir nach Oberhausen zum Stroblwirt umgezogen, die Zuchtschau der Sektion zieht immer zahlreiche Dackelfreude und –besitzer sowie Zuschauer an.

Die Sektion versteht sich als Anlaufstelle, Treffpunkt und Möglichkeit zum Austausch all ihrer Mitglieder, die inzwischen auf gut 100 Personen angestiegen sind.

So freuen wir uns besonders darüber, dass unsere seit dem Jahr 2012 jeden Freitag stattfindende Welpen & Junghunde-Spielstunde immer mehr Zulauf findet. 

Mit sehr großem Erfolg laufen die seit 2014 jährlich durchgeführten Begleithundelehrgänge.